Verwenden Sie funktional integrierte Teams, um die Arbeit von Auftragnehmern zu beaufstehen und zu handeln, wenn Probleme auftreten. Erstattungsfähig, unter der im Wesentlichen alle Arbeiten auf Kosten-plus-Gebühr oder Kosten-plus-Incentive-Gebührenbasis ausgeführt werden. Zu den erstattungsfähigen Aufträgen gehören solche, bei denen sowohl die Ingenieur- als auch die Bauaufträge auf erstattungsfähiger Basis durchgeführt werden. Ebenfalls enthalten sind Projekte, die Anreize erhalten, d.h. bei denen der Gewinn des Auftragnehmers aufgrund von Projektüberschreitungen oder Kosteneinsparungen schwankt. Paragraf 60.1(19) des NEC 3/ NEC 4 Engineering and Construction Contract berechtigt einen Auftragnehmer zu einer Fristverlängerung sowie zu einer Entschädigung, wenn ein Ereignis eintritt, das: Die Offenlegungserklärung muss wichtige Informationen über das Geschäft des Auftragnehmers umfassen, einschließlich: In Clifford Gardner/Clydesdale Bank Limited [2013] hieß es obiter, dass eine Grippepandemie höhere Gewalt sei. Es ist jedoch keine höhere Gewalt, wenn die Ausführung des Vertrags gerade noch teurer geworden ist (Thames Valley Power Ltd/Total Gas & Power Ltd [2006]). Es gibt keine gemeldeten Fälle, in denen der Anwendungsbereich des Begriffs “höhere Gewalt” im Rahmen von JCT-Verträgen getestet wird. Fatima will mit dem Gemälde selbst Geld für ihre Renovierung sparen. Drei Wochen nach Baubeginn bittet ihr Chef sie, ein Projekt in Australien zu leiten. Im Bewusstsein, dass sie das Gemälde nie fertig bekommen wird, bittet sie ihren Projektleiter und Bauherrn, Maler zu organisieren. Per E-Mail vereinbaren sie einen Preis und was die Maler tun werden, so dass sie eine schriftliche Aufzeichnung der Änderung haben.

Fatima bittet ihren Bauherrn, die Vertragsvariante und eine Notiz der zusätzlichen Kosten zu seinem nächsten Fortschrittsbericht hinzuzufügen. Ein Vertrag wird geschlossen, wenn Sie oder das Unternehmen ein Angebot macht und die andere Partei akzeptiert. Sie haben höchstwahrscheinlich einen Vertrag, auch wenn er nicht schriftlich ist – zum Beispiel, wenn Sie es getan haben: Zum Beispiel kann ein Auftragnehmer einen Anspruch auf Fristverlängerungen und/oder zusätzliche Zahlung beantragen, falls dies der Fall ist: Selbst wenn Artikel als Teil der Arbeit installiert oder montiert wurden und deinstalliert werden können, müssen Sie möglicherweise für ihre Rückgabe bezahlen, wenn die vorvertraglichen Informationen dies und die Kosten enthalten. Die Ergebnisse von IPA basieren auf 122 Projekten in mehr als 21 Unternehmen und umfassen verschiedene Branchen, darunter Energie, Chemie, Pharmazie, Stahl, Konsumgüter und andere Spezialchemikalienhersteller. Die durchschnittlichen Kosten für Projekte in der Datenbank belaufen sich auf 163 Millionen US-Dollar und liegen zwischen 4 und etwa 1,4 Milliarden US-Dollar. Die Datenbank ist daher breit genug, um die Untersuchung von Ansprüchen und Risiken zu erleichtern. Sie müssen einen schriftlichen Vertrag für alle Bauarbeiten haben, die mehr als 30.000 US-Dollar kosten, und es wird auch für kleinere Aufträge empfohlen. Neben der Gewährung einer Fristverlängerung hat jeder Vertragspartner das Recht, den Vertrag zu kündigen, wenn eines der oben aufgeführten relevanten Ereignisse eine Aussetzung der Arbeiten für einen bestimmten Zeitraum verursacht (Verzugsfrist beträgt zwei Monate).